Home » ERP Programm » Produktbeschreibung » ERP-Lösungen
Ein Unternehmen steht und fällt zum Großteil durch die erfolgreiche Einbindung gut optimierter ERP-Systeme. Das Enterprise-Resource-Planning entscheidet über die Effektivität eines Unternehmens. Dementsprechend hat es direkten Einfluss auf die Produktivität und den erzielten Gewinn. Mit einer ERP-Komplettlösung von e-vendo hat man ein starkes System zur Hand, das viele verschiedene ERP-Aspekte vereint und zentral verwaltet. Somit wird eine optimale Infrastruktur für Ihr Unternehmen gewährleistet und Sie können Ihr Augenmerk auf andere wichtige betriebswirtschaftliche Aspekte verlegen, wie das Marketing, die Verkaufspolitik oder die Auswertung automatisch generierter Kundendaten.
 
Jetzt
Testen!
Beratung
vereinbaren!
Online-Präsentation
starten!
 

ERP-Lösungen von e-vendo führen Handels-Bereiche zusammen

Die e-vendo Software bietet vor allem für Onlinehandel-Treibende die optimale Grundlage für ein stabiles Geschäft. Das Programm bündelt folgende Bereiche eines Unternehmens:
  • Materialwirtschaft
  • Onlineshoperstellung und -wartung
  • Personalmanagement
  • breites Angebot an CRM (Customer Relationship Management) Instrumenten
  • Kassenlösungen
Durch optimale Verkettung aller Schritte des Bestellprozesses reduziert sich der Arbeitsaufwand zur Bewältigung von Kauf und Verkauf deutlich. Was sonst unter Umständen Minuten dauern würde, ist mit der e-vendo Software als ERP-Lösung mit wenigen Mausklicks erledigt, da das System viel automatisiert.
 

Die ERP-Branchenlösung für Onlineshop-Betreiber

Durch die Integration einer umfassenden Onlineshop-Software bietet e-vendo mit den verschiedenen Alternativ-Paketen perfekte ERP-Lösungen für Online-Händler an. Die meisten Arbeitsschritte werden vollautomatisiert mit der Materialwirtschaft abgestimmt und so werden Produktdaten, wie die Verfügbarkeit, automatisch auf allen vorhandenen Plattformen Ihres Unternehmens synchronisiert. Eine zentrale Stammdaten-Bank ermöglicht das simultane Bearbeiten Ihrer Artikel und Daten in mehreren sonst voneinander getrennten Bereichen. Hier laufen bei e-vendo Verwaltung und Verkauf zusammen und werden ergänzt von direkt angebundener Kundenbetreuung, Hersteller- und Lieferantenkontakt und PoS-Zahlungslösungen in Form von mehreren unterschiedlichen Bezahloptionen.
 

ERP-Komplettlösung je nach Bedarf

Mit der eCommerce-Lösung von e-vendo verfügen Sie über ein komplexes und hochgradig optimiertes System zur Verwaltung Ihres Unternehmens. Ihnen stehen je nach Bedarfslage unterschiedliche Varianten der e-vendo ERP-Lösungen zur Verfügung: 
  • eComfort: kompaktere Umgebung, bei der aber je nach Bedarf nahezu alle Features, der ePremium-Pakete optional hinzugebucht werden können
  • ePremium (auch ePremiumPlus): vollständigen Funktionsumfang der e-vendo ERP-Lösungen
 

Mit ERP-Lösungen gewinnorientiert wirtschaften

Durch die ERP-Branchenlösung von e-vendo lassen sich dank konkreter Prozessoptimierung Arbeitsabläufe effizienter gestalten und Gewinne steigern. Durch die Skalierbarkeit der ERP-Lösungen kann diese mit Ihrem Unternehmen zusammen wachsen. Sie nutzt leistungsfähige und weit skalierbare SQL-Datenbanken und ist als netzwerkfähige Client-Server-Lösung programmiert. Sie eignet sich damit gleichermaßen für kleine Unternehmen wie für Mittelständler und Unternehmen mit Filialen.

 
Belegverwaltung
Im Rahmen der Belegverwaltung können Sie Angebote, Aufträge, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Bestellungen, Rechnungen, Guschriften anlegen, buchen, stornieren.
Es werden weiterhin unterstützt Teilrechnungen, Abschlagsrechnungen, Sammel-Rechnungen und Rücklieferungen.
Ein Vorgang kann aus mehreren Belegen bestehen, so z.B. aus Angebot, Auftrag, Lieferschein und Rechnung. Der gesamte Vorgang ist zusammengefasst vorliegend und kann in seinen einzelnen Belegen bearbeitet werden.
Assistenten für Liefervorschlag, Rechnungsvorschlag, Lieferverzögerungs-Information, Vorkasse-Zahlungserinnerung usw. ermöglichen eine hocheffiziente Arbeitsweise und somit einen qualitativ hochwertigen Service, den Sie Ihren Kunden dann bieten.
Einkauf und Bestellwesen
Das Bestellwesen unterstützt Sie beim Einkauf und organisiert die Materialwirtschaft im Unternehmen.
Über die Bedarfsermittlung werden anhand von Bedarfsmengen, Mindestbestand, Mindestbestellmenge usw. Bestellvorschläge erzeugt. Bedarfsmengen sind z.B. vorliegende Aufträge, Fehlbeständen oder negative Lagerbestände oder der Abverkauf. Dabei entscheiden Sie, ob die Lieferanten nach dem günstigsten Einkaufspreis ausgesucht werden sollen oder ob Sie bei den Stammlieferanten der benötigten Artikel bestellen.
Bei Wareneingang werden diese automatisch den reservierten Fehlbeständen zugeodnet, so dass die Aufträge anschließend über den Liefervorschlag zur Abarbeitung bereit stehen.
Versandabwicklung
Das tägliche Versenden von Paketen in großen Mengen erfordert eine hinreichende Unterstützung durch die Software, um diese Abläufe zeiteffizient und fehlerfrei zu gestalten. Damit diese Vorgänge schnell, korrekt und routiniert ablaufen können, stehen Assistenten für Rechnungs- und Liefervorschlag zur Verfügung, die den aktuellen Lagerbestand und auch den Bezahlstatus von Vorkasse-Aufträgen berücksichtigen.
Einpackhilfen unterstützen die Mitarbeiter im Warenausgang bei einer fehlerfreien Zusammenstellung der Sendung an Ihre Kunden.
Eine direkte Übergabe der Daten an Versandsystem-Programme von DHL (Easylog), UPS und DPD automatisiert den direkten Versand und hilft somit, zeit- und kosteneffizient zu arbeiten.
Lagerverwaltung
Die Lagerverwaltung in der Warenwirtschaft überwacht die interne Bestandsführung.
Steigende Umsatzerwartungen, zunehmender Wettbewerbsdruck und stets anspruchsvollere Kunden - die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Software-Systeme in der Lagerlogistik sind entsprechend hoch. Mit der integrierten Lagerverwaltung von e-vendo™ können Sie auch Morgen noch leistungsfähig und effizient am Geschäftsleben teilnehmen.
Reparaturverwaltung
Die e-vendo™ Reparaturverwaltung in der e-vendo Warenwirtschaft dient der Erfassung, Verfolgung und Verarbeitung von Reparaturvorgängen, Leih- und Tauschgeräten, Garantieleistungen. Jeder Reparaturauftrag wird von der Einlieferung bis zur Abrechnung verfolgt.
Kostenvoranschläge können erstellt und sogar im Onlineshop kann der Kunde die Reparatur dann auf dieser Basis beauftragen.
Die Reparaturrechnung kann in das Rechnungswesen der Warenwirtschaft übernommen werden.
Buchhaltung
Die Buchhaltung übernimmt die in Zahlen vorgenommene geordnete Aufzeichnung aller Geschäftsvorgänge in einem Unternehmen auf Grund von Belegen. Sie dient der Unternehmensführung als wichtige Informationsquelle bei ihren Entscheidungen.
Die integrierte Buchhaltung von e-vendo führt Rechnungsausgangsbuch, Rechnungseingangsbuch, Bankbuch und Kassenbuch. Es werden aus- und eingehende Rechnungen und Zahlungsziele und -konditionen überwacht, Vorkontierungen erstellt, Übergabedaten für den Steuerberater (z.B. DATEV) oder an Buchhaltungsprogramme (z.B. Syska Eurofibu) bereit gestellt, Mahnungen erstellt, Daten von/zu Bankprogrammen übertragen.
Finanzbuchhaltung
In der Warenwirtschaft selbst gibt es eine vorbereitende Buchhaltung, so dass die Buchung auf Erlöskonten usw. entsprechend eingestellt und somit vom System her automatisiert vorbereitet wird. Eine Übergabe an eine Finanzbuchhaltung wird über explizite Schnittstellen, so zur Syska Euro Fibu oder zur Diamant-Fibu, unterstützt.
Provisionsabrechnung
Erfolg motiviert!
Eine transparente Abrechnung der Provision auf Basis verschiedener Berechnungsformeln erleichtert den Umgang mit Vertretern und Vertriebspartnern.
Die Provisionsabrechnung ist auch eine hilfreiche Ergänzung zur Affiliate-Funktion des Shopsystems.
Office-Integration
Die Integration in externe Produkte, so z.B. in die Microsoft® Office-Produkte, bietet eine Reihe von Vorteilen bei der Erstellung von Objekten aus dem ERP-System heraus.
So lassen sich beliebige Dokumente oder Grafikdateien in die Stammdaten integrieren oder in Belege, z.B. Angebote, einfügen. Dadurch kann eine lückenlose Kundenhistorie geführt werden und sämtlicher Schriftverkehr liegt direkt der elektronischen Kundenakte bzw. einem Vorgang bei. Die Erstellung z.B. eines Anschreibens an den Kunden kann direkt aus dem CRM-System heraus erfolgen und das Schreiben selbst wird bei den Kundendaten hinterlegt.
Chefübersicht
Die Chefübersicht gibt jederzeit Auskunft über den Stand des Unternehmens. Sie informiert ü,ber Umsatz, Rohertrag, Abschlusschancen von Angeboten usw. Neben einem 7-Tage-Trend werden die Auskünfte auch über einen frei defnierbaren Zeitraum geliefert.
Berechtigungskonzept
Die mehrstufige Rechteverwaltung erstreckt sich über den Zugriff auf einzelne Funktionen bis hin zu Lese- und Schreibrechten auf einzelne Felder.
Es können Rechtegruppen definiert und darüber hinaus auch Einzelrechte vergeben werden.
 
Haben Sie Fragen?