Afterbuy, Shop und Warenwirtschaft – die Kombination für umfassenden Multichannel Vertrieb

Von Cathrin Opitz - 18.10.2014
Kategorie: Partner und Schnittstellen

Neben dem stationären Handel und dem Verkauf über einen eigenen Onlineshop ist das Vermarkten und Verkaufen über Plattformen wie eBay oder Amazon zu einem wichtigen Tool auch für kleine und mittelständische Unternehmen geworden. Sie steigern Ihre Reichweite, erweitern Ihr Zielpublikum, generieren neue Traffic-Ströme und schaffen Aufmerksamkeit für Ihre Marke und Ihren Shop. Doch jeder Verkaufskanal bedeutet auch mehr Pflegeaufwand. Im Sinne einer effizienten Geschäftsabwicklung sind daher Tools, die ein ganzes Spektrum an Vertriebskanälen einfach, übersichtlich und schnell händeln lassen sehr gefragt. Eine Lösung für das Vertreiben Ihrer Produkte über mehrere Marktplätze oder Portale ist die Plattform Afterbuy.

Für wen ist Afterbuy geeignet?

Durch die stetig steigende Wettbewerbsdichte in vielen Bereichen des eCommerce arbeiten immer mehr Händler mit einer Multichannel-Strategie. Der reine Verkauf über möglichst viele Kanäle sollte jedoch kein Selbstzweck sein. Der Verkauf muss für Sie als Händler immer noch lohnend sein. Sie sollten daher stets abwägen wie viele Verkaufskanäle sie bedienen wollen und auch gewinnbringend bedienen können.

Wenn der Verkauf über Marktplätze für Sie ein renditeträchtiges Modell ist, kann Afterbuy eine gute Lösung sein – ganz unabhängig davon ob Sie bereits im Online Versandhandel tätig sind oder gerade erst einsteigen. Afterbuy hat einen hohen Grad an Prozessautomatisierung und viele Vorteile durch ein gut ausgebautes über viele Jahre gewachsenes Partnernetzwerk.

Maximale Verkaufseffizienz mit Afterbuy + Shop

Afterbuy dient Ihnen als ein zentral gesteuertes Verkaufsabwicklungstool mit direkter Anbindung an alle marktführenden Online-Plattformen. Über die zentrale Schaltstelle Afterbuy können Sie alle Prozesse von der Produktdatenpflege über Bestandsverwaltung bis hin zum tatsächlichen Verkauf und der Versandabwicklung regeln.

Der Einsatz von Afterbuy Warenwirtschaft und anderen Systemen

Wesentliche Erfolgsfaktoren im Multichannel-Vertrieb sind vor allem die Bestandstransparenz in allen Vertriebskanälen und vertriebskanalspezifische Sortimentssteuerung.

Wenn Sie bereits erfolgreich über Afterbuy verkaufen oder planen über die Plattform Ihren Marktplatz-Vertrieb zu steuern und zudem ein eigenes Ladengeschäft oder einen eigenen Onlineshop betreiben, kann es lohnend sein, sich über den Einsatz eines professionellen Warenwirtschaftsprogramms Gedanken zu machen.

Afterbuy Schnittstelle zu e-vendo

Das e-vendo System bietet Ihnen eine Komplettlösung aus Warenwirtschaft, Online Shopsystem und Kassenlösung. Die enge Verzahnung zwischen der e-vendo Warenwirtschaft und den Afterbuy Marketplaces läuft über die Afterbuy Schnittstelle. Wenn Sie Ihr Händler-Konto mit dem e-vendo System verknüpfen, können Sie Ihr Engagement auf Marktplätzen mit Ihrem eigenen Onlineshop sowie Ihrem Ladengeschäft verschmelzen.

Der Vorteil: Sie arbeiten nur mit einer Datenbank und haben somit in allen Kanälen stets die aktuellen Lagerbestände, Verfügbarkeiten und Lieferzeiten, die in Echtzeit aktualisiert werden. Die automatisierte Verkaufsabwicklung sowie Datenaustausch in beide Richtungen verhelfen Ihnen zu einem effektiven und wirtschaftlichen Multichannel-Vertrieb. Keine Doppelverkäufe – keine langwierigen Abgleichprozesse oder manuelle Datenübertragungen mehr!

Das gesamte Paket aus Afterbuy, Warenwirtschaft, Onlineshop und optionaler Kassenlösung erhalten Sie aus einer Hand und haben somit nur einen zentralen Ansprechpartner für alle Fragen.

» Lesen Sie hier, wie e-vendo Sie beim Multichannel Marketing noch unterstützen kann!
Interessiert? Dann testen Sie unser System! Testzugang anfordern!